Selbsthilfegruppe Schwabing IV

Liebe Betroffene,

aus eigener Erfahrung weiß ich, wie es sich anfühlt, mit einer Suchtkrankheit zu leben! Ich habe es mit einer Entgiftung und einer anschließenden Therapie geschafft und bin seit dieser Zeit trocken!
Mir wurde ein neues Leben geschenkt!

Vielleicht kämpfen Sie gerade mit Alkohol oder anderen Suchtmitteln oder sind frisch davon befreit und wollen stabil bleiben? Sitzt Ihnen der Suchtdruck schwer im Nacken?

Falls Sie gerade diese Seite lesen, lesen Sie weiter und überwinden Sie bitte Ihre Scham und Ängste und machen Sie sich auf den Weg in eine Selbsthilfegruppe! Dieser Weg erfordert sehr viel Mut!

Sie sind dort nicht mehr alleine mit Ihren Gedanken, Gefühlen, Ängsten und ihrem Suchtdruck! Auch ein Rückfall heißt wieder aufstehen und weitergehen! Sie treffen Menschen, denen es genauso geht wie Ihnen.

Jeder, der in die Gruppe kommt, wird respektiert und angenommen wie er ist!

Die Gruppe fängt Sie auf. Nicht nur, wenn`s kritisch wird!

Auch als Angehöriger finden Sie hier wieder neuen Mut und lernen hier, was Sie tun können oder lieber bleiben lassen, um Ihren Partner zu helfen!

Kommen Sie einfach in die Gruppe, Sie müssen sich nicht anmelden, nichts erzählen, auch zuhören kann sehr hilfreich sein. Wir haben Schweigepflicht und das Gesprochene bleibt im Gruppenraum.

Nehmen Sie Ihren ganzen Mut zusammen und machen Sie sich auf den Weg!

Wir freuen uns auf Sie!

Sie treffen uns jeden Donnerstag von 10.30 bis 12.00 in der Kontakt und Begegnungsstätte KuB in der Ainmillerstr. 43, 80801 München
(Selbsthilfegruppe Schwabing IV)

 

Tag: 
Donnerstag
Uhrzeit: 
10:30
Raum: 
Kontakt und Begegnungsstätte KuB
Adresse: 
Ainmillerstraße 43
80801 München
Deutschland