Selbsthilfegruppe Schwabing I

Mitten in Schwabing findet jeden Dienstag von 18.00 bis 19.30 Uhr das Treffen unserer Selbsthilfegruppe "Schwabing I" des Blauen Kreuz München e.V. statt. Unser Gruppenraum (siehe Bild) ist 1 min. entfernt von der MVV-Haltestelle "Kurfürstenplatz" (Tramlinien 12, 27, 28 und Buslinien 53, 59).
Die Gruppe ist für Betroffene, Angehörige und Hilfesuchende jeglicher Altersstufen ohne Voranmeldung offen. Die Treffen sind anonym (so weit, wie es jeder einzelne wünscht), kostenlos und unverbindlich. Unsere wichtigsten Regeln sind "Jeder kann Alles sagen, niemand muss etwas sagen!" und "Das gesprochene Wort verbleibt in unserem Gruppenraum!". Die Treffen sind nicht grundsätzlich vom Thema Sucht bestimmt, sondern von aktuellen Geschehnissen und Lebenserfahrungen der einzelnen Teilnehmer. Über den Umgang mit Problemen und mit den täglichen Herausforderungen unseres Lebens, schließt sich aber oftmals der Kreis zur Suchtthematik. Natürlich sind wir aber auch für "Fachfragen" offen und kompetent. Unsere Gruppe ist bunt gemischt von jung bis alt mit verschiedensten sozialen Hintergründen, multikulturell und multikonfessionell, und wird von zwei Gruppenleitern moderiert, die für diese Aufgabe speziell fortgebildet wurden.
Wir freuen uns über jeden Betroffenen oder Angehörigen, der uns besucht, denn die "Neuen" sind mit Ihren frischen Erfahrungen bei uns genauso wichtig wie die "alten Hasen".

Im Namen der ganzen Gruppe Schwabing I,
Andi & Sepp (Gruppenleiter)

Tag: 
Dienstag
Uhrzeit: 
18:00
Raum: 
Kurfürstenstr. 34, Büro BKM e.V.
Adresse: 
Kurfürstenstr. 34
80801 München
Deutschland